Archiv für » Juni, 2013 «

Schön war’s… – Ostsee-Impressionen

Ostsee13So, nun war es eine Weile ziemlich ruhig hier… dafür gibt es tausend und einen Grund 😉 Nein, im Ernst… erst begann der Umbau und ich musste meine Nähmaschine wegräumen *schnief*… dann – das war das Ungeplanteste… Bauchweh (klingt niedlich, war es aber nicht), Klinik, Blinddarm-OP, Genesung… *argh*, das hat ganz und gar nicht in unseren Plan gepasst, aber nun ja, das sucht man sich eben auch nicht aus! Der Sohnemann konnte zum Glück Urlaub bei Oma und Opa machen, das Tochterkind war mit meinem Mann mit bei mir in der Klinik – ich musste (und wollte!) ja stillen! Nun ja, alles ziemlich turbulent, aber zum Glück nun überstanden. weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  2 Kommentare

12 von 12 im Juni 2013

Heute ist der 12. Juni – und das bedeutet, Frau Kännchen ruft wieder auf zu „12 von 12“ 🙂

Schön zusammen gefrühstückt und neuen Schokoaufstrich ausprobiert – Fazit: lecker, aber sehr süß! Erdbeergeschmack kommt aber gut durch…

1

Überraschungsbild vom Sohnemann bestaunt – das bin ich mit kurzen Hosen und barfuß 😉

2

weiterlesen…

Kategorie: 12 von 12  Kommentar ausgeschalten

Das ist der Grund…

… warum es hier momentan etwas ruhiger ist… der Wanddurchbruch ist geschafft, nun wird morgen noch alles verputzt und wir müssen nach Abschluss des kompletten Umbaus alles neu streichen – aber das Schlimmste ist immerhin überstanden 🙂 Das war ein Dreck, sag ich euch… der kriecht in jede Ritze, schlimm! Aber inzwischen ist alles wieder (halbwegs) sauber und wir freuen uns über die neue Offenheit, Helligkeit und Veränderung!  Auf die halbhohe Mauer kommt übrigens noch eine Tischplatte, sodass das dann als Tresen fungiert 🙂

Durchbruch 2 Durchbruch 1

Und, toll, oder?!

So, und morgen versuche ich, bei 12 von 12 mitzumachen und freue mich schon darauf 🙂

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Sehr ruhig hier…

… zur Zeit! Das liegt am Umbau, den wir in die Hände genommen haben… mein Nähzeug ist fein säuberlich in Kisten verpackt und  blickt mich immer sehnsuchtsvoll an, wenn ich dran vorbei laufe 😉 Aber bald kommt hier wieder Ordnung ins Chaos und dann geht’s auch wieder los…

So lange mal noch ein Bild von einer selbstentworfenen Hose, die aber noch weit entfernt von „perfekt“ ist – war eben der erste Versuch. Ich habe zum ersten Mal Frottee verwendet, das ging super, fusselt nur etwas ;-)… weiterlesen…

Kategorie: Allgemein, Näherei  Kommentar ausgeschalten

Verlosung bei Lila Lotta…

Lila-LottaOh toll… bei Lila-Lotta.com werden ganz tolle Stoff-Taschen-usw.-Pakete verlost 🙂 Mal schauen, ob ich Glück habe und auch eines gewinne… aber die Teilnehmerzahl wächst rasant… nun gut, schauen wir mal 😉

Außerdem habe ich nun mein erstes eBook zum Probenähen erhalten… juchu, da hab ich mich vielleicht gefreut… und so viel sei schon einmal verraten: Es geht um eine Stoffwindel mit integrierter Überhose! Genau das Richtige für uns Stoffwickler.. ich freu mich 🙂

So und nun allen einen ruhigen Abend – und vor allem den Hochwasser-Betroffenen ein paar Stunden entspannten Schlaf!!!

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Mein erster selbstgenähter Rock :)

Plusterrock 1Meine liebe Schwägerin hat sich gewünscht, dass ich für unsere 2,5-jährige Nichte einen Rock nähe… Ansprüche: es soll ein Ballonrock sein, kein rosa (fällt mir nicht schwer, hab eh‘ keine Stoffe mit rosa ;-))…  – das bekomm ich hin!

Allerdings hatte ich bisher kein passendes Schnittmuster und hab mir somit ein neues besorgt: Ballonrock „Plusterblume“ von Lieblingsnaht.de. Hier wurde ich auch das erste Mal mit der Aufgabe des Kräuselns konfrontiert 😉 Ist mir ganz gut gelangen, wird aber nicht mein liebster Nähstil.. 😉 Vielleicht muss ich aber auch einfach noch ein wenig üben… weiterlesen…

Kategorie: Näherei  Kommentar ausgeschalten

CreaDienstags-Groß-Projekt: Ein König für den Prinzen :)

König-Tasche 1Nun habe ich die letzten Tage genäht und genäht, wieder aufgetrennt (schaffe ich mal ein Nähprojekt ohne wieder etwas auftrennen zu müssen!?), wieder zusammen genäht und heute nun bis in die Nacht genäht – aber es geschafft 🙂 Der Sohnemann geht ja nun seit letzter Woche zum Schwimm(lern)kurs und bisher hatte er eben keine gute Tasche, um sein ganzes Schwimmzeug zu verstauen. Aber das wird sich nun ändert, denn ich habe den König der Taschenspieler-CD für ihn genäht 🙂 weiterlesen…

Cooles Mäppchen für coole Jungs :-)

MäppchenDa mein Neffe (7 Jahre) meinte, dass er nix selbstgenähtes mehr will, wollte ich natürlich beweisen, dass man auch Dinge nähen kann, die wirklich cool sind! Und so hab ich zum Kindertag mal wieder ein Mäppchen genäht – denn das kann man doch immer gebrauchen! 🙂

Innen ist es aus grünem Vichystoff, außen aus grün-gepunktetem Soff mit rotem Reißverschluss. Aber der Clou ist natürlich das Motiv auf der Vorderseite… Genutzt habe ich das Bild eines Velours von Peppauf.de und habe dieses auf selbstgemachtes Freezerpapier übertragen. Dann ausschnitten – das war vielleicht eine Friemelei 😉 und anschließend aufgebügelt und mit roter Textilfarbe bepinselt… weiterlesen…

Kategorie: Näherei  Kommentar ausgeschalten

Witzig :-) oder warum es gut ist, viel Schokolade zu essen…

Schokoladenverpackungstäschlein 1… weil man dann nämlich immer ein pfiffiges Geschenk zur Hand hat 😉

Kürzlich entdeckte ich hier ein Tutorial, wie man aus Schokoladenfolienpapier eine Kramtasche herstellen kann. Das wollte ich natürlich sofort ausprobieren… naja, man muss „leider“ 😉 dazu eine Tafel Schokolade essen… aber ich hab mich gequält, es hinter mich gebracht… nee, Ironie aus… ich hab mich genüsslich auf’s Sofa gehuschelt, irgendeinen tollen Film geschaut und nebenbei immer mal ein Stückchen Schokolade vertilgt.. und plötzlich war sie alle (da muss mein Mann einfach mitgenascht haben, sonst wäre das nie so schnell gegangen)! weiterlesen…

Kategorie: Näherei  Kommentar ausgeschalten

Taschengeld für den Sohnemann :)

Geldbörse 1

Nun ist er also seit 11 Wochen großer Bruder, kommt bald in die Vorschulgruppe und ist auch sonst ein wirklich lieber und vernünftiger Kerl… und möchte gerne Taschengeld haben. Also haben wir uns überlegt, dass er nun jeden Sonntag 50 Cent von uns bekommt, die er nicht sparen muss, sondern von denen er sich etwas kaufen darf. Er sagt nun immer „Ich muss 10x Taschengeld bekommen, dann kann ich mir eine neue Bibi Blocksberg CD kaufen.“ :-)… recht hat er…

Ja, aber was braucht man, wenn man nun Taschengeld hat, mit dem man auch im Laden bezahlen will? Richtig, eine Geldbörse… also hab ich mir mal einen Schnitt gesucht und ihm eine genäht… an sich einfach umzusetzen, aber es hat mich einige Nähnadeln gekostet, da die Stoffschichten manchmal doch recht dick sind und irgendwie hat die Maschine das dann nicht mehr so toll gefunden. Aber nun gut, ich hatte zum Glück neue auf Vorrat, sodass ich am Ende alles hinbekommen habe.  weiterlesen…

Kategorie: Näherei  Kommentar ausgeschalten