Archiv für » April, 2014 «

Tag 12 – Göteborg

Unsere Kinder sind gerade echt gnädig mit uns – 8:30Uhr waren alle wach und dennoch noch so müde, dass wir nur langsam aufgestanden sind und gefrühstückt haben.

Aber anschließend ging es gleich nach Göteborg, eine ca. 500.000 Einwohner starke Stadt an der Westküste Schwedens – und unser letztes schwedisches Ziel, bevor es morgen wieder nach Dänemark geht. Aber der Reihe nach…

Unser erstes Ziel war das Einkaufszentrum „Bäckebol“kurz vor Göteborg. Dort gab es einen riesigen Stoffladen – „Stoff & Stil“ – und endlich war ich an der Reihe, mir was auszusuchen! Und es gab wirklich tolle Stoffe, sodass der Sohnemann und das Tochterkind nach dem Urlaub einige neue Sachen bekommen werden 🙂 Und sogar mein Mann war zwischendurch wirklich begeistert, hat viel mit ausgesucht und gesagt, ich solle ruhig gleich ein bisschen mehr nehmen 😀 Ich hab schon Glück, oder?! 🙂

Stoff-und-Stil-Göteburg

weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wimpel des Tages #244

Wimpel des Tages #244

Kategorie: Wimpel des Tages  Kommentar ausgeschalten

Tag 11 – Strömstad, Trollhättan und Stenungsund

Wie geplant sind die Jungs heute morgen eine Runde am Strand spazieren gegangen, haben auch viele Seesterne gesehen und Muscheln gesammelt 🙂 Das Tochterkind und ich haben so lange Frühstück vorbereitet.

Strömstad-Schatzsuche

Nach dem Check-out sind wir dann endlich ein mal zur großen Freude meines lieben Mannes ins „System Bolaget“ gefahren. In Schweden gibt’s im normalen Supermarkt nämlich nur „seichten“ Alkohol. Wirkliches Bier, Wein, Sekt, Spirituosen darf nur „System Bolaget“ verkaufen. Letztlich eigentlich gar keine so schlechte Idee… denn hier trifft man wirkliches Fachpersonal an. Zumindest hatten wir das Gefühl, dass die Verkäufer Ahnung haben von dem, was sie tun 😉 Wir haben jedenfalls etwas schwedisches Bier gekauft… weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wimpel des Tages #243

Wimpel des Tages #243

Kategorie: Wimpel des Tages  Kommentar ausgeschalten

Tag 10 – Oslo und Strömstad

Unser Morgen begann mit einem wunderschönen Aussicht auf den Oslo-Fjord, um dann guter Dinge Richtung Norwegens Hauptstadt zu fahren. Eigentlich war geplant, auf einem P&R-Platz das Wohnmobil abzustellen und dann mit der S-Bahn ins Zentrum zu fahren. Allerdings lies sich einfach kein geeigneter Platz finden und eh wir uns versahen, waren wir mitten im Stadtkern :-/ Mhm… und dann haben wir naiver Weise versucht einen Parkplatz zu finden 😉 Als wir nach 1h entnervt aufgegeben haben und beim googlen entdeckten, dass Parkplätze in Oslo rar gesät, teuer und der Horror sind, sind wir wieder einige km nach draußen gefahren und haben einen der äußersten Haltepunkte der T-Bane (U-Bahn) angesteuert. Dieses Konzept hat gut funktioniert, aber ausgeschildert sind solche Stationen wirklich schlecht – verbesserungswürdig, liebes Norwegen!

Die Stadt an sich war aber dafür sehr schön! Wir haben erst einmal Mittagsstop im Hard Rock Café gemacht (warum auch mit alten Gewohnheiten brechen ;)).

Oslo-Hard-Rock-Cafe

Und sind anschließend zum Schloss gelaufen. weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wimpel des Tages #242

Wimpel des Tages #242

Kategorie: Wimpel des Tages  Kommentar ausgeschalten

Tag 9 – Kristinehamn, Karlstad und kurz vor Oslo

Wie gestern schon geplant, haben wir den heutigen Tag nach den üblichen Vorbereitungen und Frühstück mit der Fahrt zur Picasso-Skulptur begonnen. Die ist schon beeindruckend, etwa 15m hoch, aus Stein und sicherlich auch vom Boot aus schon von Weitem zu sehen.

Kristinehamn-Picasso-Skulptur-Ufer Kristinehamn-Picasso-Skulptur

Anschließend ging’s weiter nach Karlstad – wo von Vornherein nix besonderes geplant war. weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wimpel des Tages #241

Wimpel des Tages #241

Kategorie: Wimpel des Tages  Kommentar ausgeschalten

Tag 8 – Örebro und Kristinehamn

Nach dem Frühstück im tollen, typisch schwedischen Holzhaus unserer Freunde, haben wir uns auf den Weg Richtung Örebro gemacht. Das heißt ab nun fuhren wir gen Westen und erstmalig sahen wir Oslo ausgeschildert 🙂

Örebro selber hat uns total gut gefallen. Wir haben in der Nähe des Schlosses geparkt (nicht immer ganz einfach, einen geeigneten Parkplatz für ein Fahrzeug über 7m Länge zu finden ;-)) und sind dann zu selbigem gelaufen… wieder total schön, eine grüne Oase in einer relativ großen Stadt, ein echt schön angelegter Park, durchbrochen von einem Fluss… manchmal ein bisschen wie gemalt! Und das Schloss selber bildetete dann quasi den i-Punkt für’s perfekte Foto 😉

Danach sind wir in die Einkaufsstraße eingebogen und einfach der Musik gefolgt – im Zentrum war nämlich eine Bühne aufgebaut und eine Live-Band spielte schwedischen Pop, sehr angenehm! Und gleich daneben war auch noch ein Sushi-Lokal… na da war doch unser Mittagsziel gleich entschieden 😀 Wir haben uns eine große Familienplatte Sushi schmecken lassen und sind dann satt und zufrieden weiter gebummelt. weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wimpel des Tages #240

Wimpel des Tages #240

Kategorie: Wimpel des Tages  Kommentar ausgeschalten