Biokiste: Endlich kommt sie wieder zu uns…

Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal eine Biokiste abonniert. Da haben wir aber auch noch in der Landeshauptstadt gewohnt, wo die Belieferung kein Problem darstellte. Inzwischen leben wir nun einige Kilometer von der Stadt weg auf dem Lande und hierher fährt der Lieferant eigentlich nicht… macht er leider auch nach wie vor nicht… aber wir lassen jetzt zur Familie in die Stadt liefern und holen sie uns dort ab…

So, lange Rede, kurzer Sinn, eigentlich wollte ich euch unsere tolle Kisten und vor allem den Inhalt vorstellen 😀 Ich hab mir vorgenommen – inspiriert von „Frische Brise“ – das nun immer mal zu machen 🙂

Here we go…

So stand sie vor der Tür, zukünftig allerdings in Plastekisten geliefert…

Biokiste-Ablageort

 

Das Auspacken hat allen viel Spaß gemacht… mit dabei: Sonnenblumenbrot 🙂

Biobrot

 

… und gute Bio-Milch – allerdings noch nicht gekostet, da gerade noch andere auf ist 😉

Biomilch

Gemüse war natürlich auch jede Menge dabei: Kartoffeln, Möhren, Salat, Radieschen und Spinat.

Biogemüse

Und Obst: Bananen, Äpfel und Weintrauben.

Bioobst

Ihr seht, super lecker alles 🙂 Wir freuen uns jedenfalls, dass es eine Möglichkeit gibt, dass wir nun wieder die Kiste erhalten können… woher sie ist? Unser Lieferant ist der Biohof Mahlitzsch bei Nossen.

Kategorie: Allgemein