Eine kleine Tunika für das Tochterkind

Tochterkind mit Tunika… hab ich vor einiger Zeit genäht. Nachdem das Kind meines Tauschpartners schon eine bekommen hat, musste ich dann auch für die Kleine mal eine nähen – der Schnitt von Mariele ist so wunderbar! Geht total schnell und macht echt was her! 🙂

Ich habe mich hier für den süßen Hafenkitz-Jersey für Vorder- und Rückseite entschieden und rot-weißen Pünktchen-Jersey für die Ärmel und den Keileinsatz auf der Vorderseite. Die Bündchen an den Ärmeln und am Hals sind petrolfarben…

Die Passform ist prima, nur mit dem Halsbünchen bin ich nicht ganz so zufrieden, kann aber auch daran liegen, dass das Bündchen Feinstrick ist und ich dieses hätte bissl enger annähen müssen bzw. in der Länge etwas hätte kürzen müssen…  naja, ich nähe ja mal wieder so eine Tunika 😉Ich geb mir jetzt auch immer Mühe, an den ordentlichen Halsausschnitt zu denken 😉 Hat hier geklappt und ist ebenfalls gepunktet…

Mir ist auch aufgefallen, dass ich euch die Hose auf dem Bild noch gar nicht vorgestellt habe… das muss ich mal noch machen, folgt also die nächsten Tage 🙂

So und hier erstmal noch ein paar Detailbilder der Tunika…

So und wie immer montags geht’s damit ab zu „My kid wears“ bei Fräulein Rohmilch und außerdem zu „Meitlisache„…