Frohe Weihnachten!

IMG_6656b

Kerzenschein

Der Zauber dieser stillen Zeit
fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz
umwirbt er uns im Flammentanz
und zieht mit weihnachtlichem Glanz
in unsre Herzen ein.

(Anita Menger)

 

Ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest, Zeit mit lieben Menschen an eurer Seite und etwas Besinnlichkeit und Ruhe in der stressigen Zeit…

Wir hatten einen sehr schönen Heiligen Abend und ich möchte euch mit ein paar Impressionen daran teilhaben lassen.

Am Vormittag haben wir hier noch etwas geräumt und gewerkelt und den Jahreszeitentisch schön hergerichtet 🙂

Jahreszeitentisch-WinterJahreszeitentisch im Winter

Das Töchterchen hat endlich ihr Weihnachtsoutfit anprobiert und es passt perfekt – sie sieht so süß aus 🙂 Ich bin ja sonst nicht so der bling-bling-Typ, aber so zu Weihnachten, ist es echt mal schön 🙂

WeihnachtsoutfitPulli: Bogi-Shirt von Annas-Country
Rock: Paris von Rapantinchen
Leggins: Beinschmeicheleien von rosarosa
Plotterbild: Sterntaler von hier

Traditionell gehen wir nach dem Mittagsschlaf in die Kirche, um uns das Krippenspiel anzuschauen – eine sehr schöne Tradition, wie wir finden, um sich, auch als nicht-christlicher Mensch, noch einmal des Ursprungs dieses Festes bewusst zu werden und sich mit gemeinsamem Gesang einzustimmen.

Wir haben anschließend noch eine kleine Runde durch unser Dorf gedreht, vor allem um die Zeit ein wenig zu überbrücken, die es noch dauert, bis der Weihnachtsmann kommt… Wieder daheim durfte dann noch ein bisschen gespielt werden und die Kinder probten noch einmal fleißig für den großen Auftritt vorm Weihnachtsmann 🙂

Musikprobe

Auf einmal rief es von unten, wo denn hier im Haus jemand zu finden sei… Ui, die Augen der Kinder hättet ihr sehen müssen 🙂 Voller Vorfreude, aber gleichzeitig natürlich auch mit einer ordentlichen Portion Ehrfurcht!

Bei uns werden erst alle Geschenke auf einen Haufen gelegt (also jeder bekommt seinen eigenen 😉 ) und anschließend packen wir ganz in Ruhe nacheinander aus (bisher haben wir sogar gewürfelt, aber dafür ist das Töchterchen noch zu klein….)… und drei ausgewählte Geschenke möchte ich euch jetzt vorstellen:

Da war die Freude groß 😉 Mein Mann hatte sich einen selbstgenähten Pulli von mir gewünscht und das war irgendwie gar nicht so einfach, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen – es gefällt mir echt gut und auch mein Mann ist total zufrieden 🙂 Und ich konnte endlich mal das SnapPap von Snaply ausprobieren, Fazit: genial!

Pulli-MannPulli: Raglan-Pulli ALEX von drei Ems

Für’s Töchterchen gab es unter anderem ein tolles Fädelspiel aus Holz… der Klotz hat die Form eines Käsestückes, am Faden hängt eine kleine Holzmaus. Das Spiel wurde sofort in Beschlag genommen und ausgiebig getestet – sogar vom Großen 😉

Faedelspiel„Käse und Maus“ gibt es z.B. hier

Der Sohnemann hat ein ganz tolles Magnetspiel bekommen, was ihn auch sofort fasziniert hat 🙂 Sowas freut uns natürlich immer besonders, ist es ja nicht immer einfach, pädagogisch sinnvolles Spielzeug zu finden, was auch die Kinder begeistert. Aber hey, es ist uns gelungen 🙂 Die vielen kleinen bunten Plättchen sind jedenfalls aus Holz und an der Unterseite mit einem Magneten versehen. Praktischerweise wird das ganze in einer Metallverpackung geliefert, sodass man perfekt im Deckel Muster und Figuren legen kann 🙂

MagnetspielGrimm’s Magnetspiel bekommt ihr z.B. hier

Zum Abendbrot gehören wir übrigens zur Kartoffelsalat-Fraktion 😉

Inzwischen sind die Kids im Bett und wir lassen einen wunderbaren Tag gemütlich ausklingen. Habt ihr alle auch einen schönen Abend und ein paar ruhige Feiertage bei Kerzenschein, Weihnachtsmusik und mit lieben Menschen an eurer Seite!

Kategorie: Allgemein, Näherei