Heute rumst es mit einem wunderbaren Probenäh-Ergebnis :)

Vor Kurzem hat die liebe Leene von Spunkynelda – ein wunderbar inspirierender Blog – zum Probenähen für ihr Tragecover „LaLeLu“ aufgerufen! Und da musste ich doch einfach dabei sein! Perfekt und wie gemacht für unseren kleinen Tragling 🙂 Also gemeldet, Daumen gedrückt und – Glück gehabt, juchu! 😀

Und ab heute könnt ihr nun alle das eBook zum Cover im Shop von Spunkynelda kaufen 🙂 Also los, es lohnt sich und der Winter naht!

Die Umsetzung war wirklich gut machbar und das Ergebnis ist soooooo schön 🙂 Das Tochterkind guckt zwar anfangs immer etwas komisch, wenn ich da noch eine „Hülle“ drum schnalle, aber dann mag sie es, sich an den wärmenden Kragen zu kuscheln!

Materialien sind jeweils als Außenstoff Taslan und als Innenstoff Fleece – für mich die perfekte Kombi! Wer es noch wärmer mag, kann das Cover auch noch mit Thinsulate o.ä. füttern – ich habe darauf verzichtet!

So, und hier kommen nun meine zwei Ergebnisse… aber ich werde bestimmt bald noch eines nähen, ich hab da noch so eine Idee 😉

Naturli-Cover2-Tragefoto1

Das obere Cover ist dunkelblau-petrol gestreift und mit roten applizierten Fleece-Sternen „aufgehübscht“ 🙂 Das Innenfleece ist ebenfalls rot.

Naturli-Cover1-Tragefoto

Dieses Cover ist beigefarben und mit niedlicher Drachenapplikation – passend für stürmisches Herbstwetter 😀 Das Innenfleece ist weiß mit grauen und hellblauen Herzchen 🙂

So und mit diesem tollen Ergebnis, was ja doch auch eine ganze Menge für mich genäht ist (damit ich beim Tragen nicht friere!!!), geht’s nun zum ersten Mal zusammen mit den anderen Probenähmädels ab zu RUMS – Rund um’s Weib 🙂

Danke, liebe Leene, dass ich für dich probenähen durfte! Gerne immer wieder, es hat total Spaß gemacht 😀 ♥

Andere tolle Projekte rund um das Thema „Stern“ findet ihr bei „ImmermalwasNeues“ 🙂