Archiv für die Kategorie »Allgemein «

Norderney – Insel mit viel Charme! ♥

Nun sind wir schon wieder fast eine Woche zurück von der Insel und es wird Zeit für einen kleinen Bericht und ein paar Fotos für euch 🙂 Ich kann erstmal so viel sagen: Es war sooooooooo schön! 😀

01-Norddeich-Fähre

weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Biokiste: Endlich kommt sie wieder zu uns…

Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal eine Biokiste abonniert. Da haben wir aber auch noch in der Landeshauptstadt gewohnt, wo die Belieferung kein Problem darstellte. Inzwischen leben wir nun einige Kilometer von der Stadt weg auf dem Lande und hierher fährt der Lieferant eigentlich nicht… macht er leider auch nach wie vor nicht… aber wir lassen jetzt zur Familie in die Stadt liefern und holen sie uns dort ab…

So, lange Rede, kurzer Sinn, eigentlich wollte ich euch unsere tolle Kisten und vor allem den Inhalt vorstellen 😀 Ich hab mir vorgenommen – inspiriert von „Frische Brise“ – das nun immer mal zu machen 🙂

Here we go…

So stand sie vor der Tür, zukünftig allerdings in Plastekisten geliefert…

Biokiste-Ablageort

 

Das Auspacken hat allen viel Spaß gemacht… mit dabei: Sonnenblumenbrot 🙂

Biobrot weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

12 von 12 im Oktober 2014

… *auf die Schulter klopf* – heute bin ich pünktlich und noch dazu hab ich viele Bilder im Gepäck 🙂 Deswegen, herzlich willkommen, liebe Leser, zu meinen „12 von 12„!

1. Nach dem Aufstehen erwartet mich ein gedeckter Frühstückstisch und interessante „Tischschilder“ 😉

1

 

2. Auf geht’s zu zwei Hausbesuchen…

2 weiterlesen…

Kategorie: 12 von 12, Allgemein  Kommentar ausgeschalten

12 von 12 im September

Irgendwie rast die Zeit gerade… nun ist schon wieder der 12. und gerade eben hab ich doch den Artikel für den 12. August geschrieben :-O

So, aber nun ist September und zumindest hier ist auch richtiger Herbst heute gewesen – Regen ohne Ende, trübes, nebliges Wetter…. mal sehen, ob’s das nun wirklich mit dem Sommer war für dieses Jahr!

Aber jetzt gibt’s hier erst einmal meine 12 Bilder des Tages…:

1. Am Vormittag hab ich heute bei absolutem Regenwetter einige Hausbesuche gemacht – und bin dabei immer ganz fix vom Auto in die Wohnung der Familien gehuscht 😉

1-Regen

2. Ich liebe den Anblick meiner in selbstgenähten Sachen gekleideteten Kids ♥ (haha, ich weiß, das links ist mein Mann in „un-selbstgenäht“ 😉 )

2-Familie weiterlesen…

Kategorie: 12 von 12, Allgemein, Näherei  Kommentar ausgeschalten

Schulanfang – was für ein Erlebnis!

Wir haben ja das Glück im schönen Sachsen zu wohnen, wo der Schulanfang wirklich noch ein Ereignis ist und relativ groß gefeiert wird… Einzig das Wetter lies uns mächtig bibbern – als wir 7Uhr aufgewacht sind, hat es geregnet wie aus Eimern :-/. Aber es beruhigte sich zum Glück und am Ende haben wir einen wunderbaren Tag verlebt und mit unserem kleinen großen Jungen den Schuleintritt erlebt!

Natürlich folgen hier für euch auch ein paar Impressionen:

Der kleine große Schulanfänger auf dem Weg zur Schule, wo sich alle Erstklässler getroffen haben.

Schulanfang-Sohnemann weiterlesen…

Urlaubsstoffe

Ich weiß, ich weiß, sagt nix, ewig wollte ich euch schon die (lange fotografierten und inzwischen sogar schon gewaschenen) Stoffe zeigen… aber, was lange währt usw. – hier sind sie 😀

Total günstig gab’s eine große Auswahl an Pannesamt… ich weiß schon, das ist nicht so der tolle Stoff, ABER: für Kostüme grandios! Und der Sohnemann hat immer so viele Ideen, was ich ihm alles zum Verkleiden nähen soll, deswegen – mitgenommen! Oben rechts ist übrigens Fleece, rechts Jeans, unten Wachstuch.

Stoffe-Pannesamt-Fleece

 

Baumwollstoffe 😀 Vor allem für’s Tochterkind.. aus dem unten links will ich eine Talia-Tunika nähen…

Stoffe-Baumwolle-Webware

 

Das sind die wahren Schätze! ♥ Der weiß-blau-gestreifte und darunter liegende rote sind Sweat, darunter der petrolfarbene ist ein Strickstoff (und in meinem Kopf eine Jacke für’s Tochterkind), rechts daneben die zwei gemusterten Stoffe sind Cord und ganz unten die vier einfarbigen Bündchenstoff. Alles andere ist Jersey und einer toller als der andere. Und: viele schon vernäht… ich zeig’s euch nach und nach 😉

Stoffe-Jersey-Sweat-Cord-Bündchen

 

Und zu guter letzt „Zubehör“, d.h. ein Schnittmuster, Applikationen, diverse Bänder, Knöpfe und endlich eine neue Fadenschere.

Stoffe-Zubehör-Applikationen-Knöpfe-Webbänder

 

Das sind sie also, meine Streichelstöffchen… 🙂

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

12 von 12 im Mai :-)

Heute ist wieder der 12. und ich hab wieder einmal gleich in der Frühe daran gedacht *Held bin* 🙂

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Ihr kennt’s noch nicht? –> Wolkenseifen, die aluminiumfreie Deo-Alternative!

Wolkenseifen-Deocreme

Kidneybohnen zum Frühstück – viel besser als Brot 😉

Kidneybohnen-zum-Frühstück weiterlesen…

Kategorie: 12 von 12, Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Wieder daheim…

Nun ist er vorbei, unser Urlaub und ich sitze wieder auf dem heimischen Sofa. Die Heimfahrt ging gut, aber war trotzdem anstrengend… fast 8h waren wir unterwegs. Gestartet sind wir in Büsum bei Regen – zum ersten Mal am Tage in unserem Urlaub… je weiter wir aber Richtung Süden fuhren, desto besser wurde das Wetter auch.

Jetzt muss hier erst einmal das Chaos beseitigt und alles weggeräumt werden und dann müssen wir noch einmal alle Schätze bewundern, ich will ein Fotobuch erstellen, der Sohnemann möchte eine Schatzkiste basteln und der Urlaub darf so noch ein bisschen „nachwirken“….

Schweden-See

Fazit jedenfalls: Skandinavien ist viiiiiiel kinderfreundlicher als Deutschland… unsere Kinder wurden überall angelacht und wir hatten immer das Gefühl, als Familie mit zwei Kindern willkommen zu sein. Die Straßen sind Welten besser, ordentlich, breiter – was ein viel angenehmeres Fahren ermöglicht. Durch strengere Geschwindigkeitsbeschränkungen ist das Fahren insgesamt entspannter!

Und landschaftlich ist vor allem Schweden der absolute Wahnsinn! Und da haben wir ja noch lange nicht alles von diesem großen Land gesehen… Aber tolle Wälder und Seen, Felsen, die zum Klettern einladen, überall kleine rote Holzhäuser und gepflegte Gärten (das Gegenteil war wirklich die Ausnahme!) – wir kommen sicherlich mal wieder! 🙂

Ab morgen hat mich nun das Arbeitsleben wieder und ich hoffe sehr, dass ich zumindest mal dazu komme, die neuen Streichelstöffchen gesammelt zu fotografieren 🙂

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Tag 16 – Insel Romo und Büsum

09:15Uhr zeigte die Uhr an, als das Tochterkind heute endlich aufgewacht ist – der Sohnemann war leider schon seit 7Uhr wach, sodass die letzten zwei Stunden irgendwie etwas anstrengend waren… er wollte nämlich nicht aufstehen, aber eben auch nicht noch einmal schlafen…

Nach dem Frühstück sind wir dann noch einmal nach Havneby gefahren, um uns bei der Touristinformation mal einen Info-Flyer und eine Postkarte zu holen. Somit konnten wir immerhin die Frage klären, was auf der Insel so los ist (in der Vorsaison quasi nix 😉 ) Aber – es gibt ja die riesigen Strandabschnitte, die wir uns heute unbedingt noch einmal anschauen wollte… oder wie der Sohnemann sagte: „Die Wüste“.

Und die war wirklich beeindruckend… diesmal sind wir an einen anderen Abschnitt gefahren, den man viele Meter weit mit dem Auto (oder in unserem Fall Wohnmobil) befahren konnte – Wahnsinn! Sowas hatten wir alle noch nicht gesehen… und so sind wir alle noch etwas am Strand langgeschlendert, haben kleine Schätze gefunden , Muscheln gesammelt und das Gefühl von Urlaub genossen, was einen sofort erfasst, sobald einem die Meeresluft um die Nase weht!

Insel-Romo-Strand-5

Und endlich hatten wir hier auch die Gelegenheit, dass das Tochterkind mal die von mir genähte warme Windjacke anzieht – so süß! (hat mich ganz schön stolz gemacht!!!) weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten

Tag 15 – Legoland Billund und Insel Romo

Unser großer Legoland-Tag 🙂 Und wir hatten einen wirklich tollen Tag! Schon das Frühstück war besonders, wir sind nämlich zum „Breakfast Buffett“ ins „Pirate’s Inn“ auf dem Campingplatz gegangen… preislich erschwinglich und es war lecker und alle satt danach 😉

Legoland-Billund-Eingang

Ja und danach ging’s dann endlich ins Legoland zur Erkundung des gesamten Geländes. Und eigentlich haben wir auch wirklich fast alles ausprobiert, was es an Fahrgeschäften gab – sogar die Wildwasser-Bahnen 😉 Es war aufregend und voller Nervenkitzel und hat wirklich Spaß gemacht! weiterlesen…

Kategorie: Allgemein  Kommentar ausgeschalten