Mein erster selbstgenähter Loop und gleich im Doppelpack!

Loop-FliegenpilzGestern Mittag habe ich nun – wie im gestrigen Artikel schon geschrieben – einen Loop für’s Tochterkind genäht. Super fix gemacht, hat selbst mich Anfängerin nur 15 Minuten gekostet 😉 Vom Design her hab ich mich an die Fliegenpilz-Pumphose gehalten und eine Seite mit ebendiesem Jersey gestaltet, die andere in einem dunkleren Rot. Den Umfang habe ich mit 40cm gewählt und das war richtig gut so! der aktuelle Kopfumfang dürfte um die 38cm betragen, sodass wir ein klein wenig Spielraum haben, um den Loop über den Kopf ziehen zu können, ohne, dass es zu eng wird! 🙂

Heute nun durfte sich der Sohnemann auch Stoffe für seinen Loop auswählen! Seine Wahl: Fliegenpilze und roter Stoff 😉 Also das ganze noch einmal, diesmal für einen 50cm-Kopfumfang 🙂 Ergebnis hat wieder für strahlende Augen gesorgt und wurde den ganzen Nachmittag getragen.

Also mir gefällt’s, den Kindern auch und das wird wohl nun häufiger auch ein Geschenk für Freunde und Kinder in der Familie werden 🙂 Und im Winter (aber der darf noch lange auf sich warten lassen ;-)) nähe ich dann mal eine Variante mit Fleece!

Kategorie: Näherei