Sein Wunsch war mir Befehl…

RegenbogenbodyNeulich hatte das Tochterkind zum ersten Mal den „Regenbogenbody“ an, den ich genäht habe und der Papa war sowas von begeistert – weil der so weich und dehnbar ist und einfach bequem aussieht. Ob ich denn nicht noch einmal einen solchen nähen könnte… Na, das mach ich natürlich gerne 😉 Und hier sind meine Ergebnisse… ich hab gleich zwei genäht und das quasi entgegengesetzt. D.h. der eine ist am Körper aus orangefarbenem Interlock und an den Ärmeln aus Jersey, der andere am Körper aus Jersey und die Ärmel sind aus dem orangenen Interlock! Die Bündchen sind jeweils in einem satten Blau und auf den Bauch gab’s jeweils ein Bügeltier – einmal einen süßen Elefanten und einmal einen kleinen Vogel 🙂

Auf jeden Fall sind die Bodys beide sehr niedlich, sehen wieder sehr bequem aus und gefallen dem Papa ausgesprochen gut. D.h. für mich: Auftrag erfüllt 😉

Nun müssen wir nur noch schauen, wie sie dem Tochterkind gefallen und stehen – mal schauen, ob ich ein Foto davon hinbekomme 😉

P.S.: Die tolle Windel ist übrigens eine All-in-one-Stoffwindel der Firma Pop-in mit dem Motiv „Monkey“ – super praktisch, pflegeleicht, auslaufsicher, tolles Motiv – wir sind begeistert (und bei Gelegenheit *hüstel* schreib ich mal noch ein bisschen mehr zu unseren Stoffwindeln)!

Kategorie: Näherei