Die (bisher) allertollste Hose <3

Pumphose1Heute gibt’s nur einen kurzen Beitrag von mir, aber ich will euch endlich die angekündigte Pumphose für’s Tochterkind vorstellen. Ich finde sie sooo schön.. leider wurde sie gestern gleich feucht-fröhlich eingeweiht, sodass sie auch schon eine Extrarunde in der Waschmaschine drehen durfte, um dann heute gleich wieder angezogen zu werden (und der Oma stolz vorgeführt zu werden) :-) Aber seht nun einfach selber…

Morgen werde ich euch dann endlich mal das T-Shirt für den Sohnemann zeigen. Auch er hat es heute gleich zur Oma angezogen :-) Und sah sehr süß darin aus… klar, hier und da gibt es schon so kleine Dinge, die zeigen, dass es kein gekauftes Shirt ist, aber wenn man das nicht weiß und nicht so genau auf die Nähte u.ä. achtet, dann fällt es glaube ich nicht wirklich jemandem auf! Gut so, soll es ja auch nicht unbedingt ;-) Dafür rennt dann nicht jedes dritte Kind mit dem Shirt rum, weil’s das gerade irgendwo günstig gab!Pumphose

So und hier auch nochmal ein Bild von der tollen Hose im angezogenen Zustand :-) Eventuell müsste ich mir mal noch überlegen, den Schnitt im Windelbereich an jeder Seite um ca. 1cm zu verbreitern. Da wir mit Stoffwindeln wickeln, könnte sich das als sinnvoll erweisen, denn der Windelpopo ist schon immer ziemlich umfangreich ;-)

Als die Kids heute Mittag geschlafen haben, habe ich übrigens den Stoff für eine zweite Hose zurecht geschnitten – diesmal grün mit roten Fliegenpilzen und die Taschen werden einfarbig in dunkelrot. Mal schauen, welche Farbe ich für die Bündchen nehme… aber dazu dann in den nächsten Tagen mehr! :)

Kategorie: Näherei