Mein erster Beutel :)

Beutel1Nun habe ich gestern endlich mal angefangen, etwas anderes als immer nur Baby-/Kindersachen zu nähen – und mich an einen Beutel gewagt. Die Anleitung war ein kostenloses eBook und sollte ganz schnell umsetzbar sein – nun, so schnell ging’s dann irgendwie doch nicht, denn ich hab es gestern nicht geschafft, den Beutel fertig zu stellen. Aber als das Tochterkind heute ganz brav Mittagschlaf gemacht hat, hab ich den Rest fertig stellen können :-)

Beutel2Ja, er gefällt mir, mein Beutel :) Fazit zum eBook war allerdings: „Das geht noch ausführlicher!“… wenn ich also mal gaaaaanz viel Zeit habe…. ;-) – dann schreib ich auch mal eines und überleg mir evtl. auch ein paar Dinge, die man optimieren und vereinfachen könnte…

Fazit zur Näherei: Zwei Nähte musste ich wieder auftrennen :-S Zum Glück handelt es sich um nicht-dehnbaren Stoff, sodass ich nur einen normalen Geradstich verwendet habe und der lässt sich ja relativ einfach wieder auftrennen… wenn ich Beutel3mich da an das Shirt erinnere, wo ich eine Naht wieder öffnen musste – bei dem elastischen 3-fach-Geradstich echt eine ganz schöne Fummelei!

Bei meinem Beutel hab ich nun auch das erste Mal Webbänder verarbeitet und Stylefix verwendet – dazu dann in den nächsten Tagen mal noch ein paar Gedanken :)

Kategorie: Näherei